Header image

Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung auf den Parkplatz am Glockengarten für Nicht-Anwohner

Der Parkplatz am Glockengarten, Ecke Steinring diente ursprünglich als Abstellmöglichkeit für die Bewohner der Häuser auf der Fläche des ehemaligen Eistreffs und als Parkplatz für Beschäftigte und Besucher des Ärztehauses in der Oskar-Hoffmann-Str. Dieser Funktion kann er aber leider seit einiger Zeit nicht nachkommen, da insbesondere Innenstadtbesucher ihn als kostenlosen Parkplatz nutzen. Zählt man im Vorbeigehen durch sieht man regelmäßig rund 1/4 Nicht-Bochumer-Kennzeichen. In der Folge wird zusätzlich auf die umliegenden Straßen ausgewichen, so dass Anwohner keine Parkplätze mehr finden und sehr viel Falschparken auf Bürgersteigen stattfindet, das nicht kontrolliert wird. Ich möchte Sie daher bitten, die geplante Parkraumbewirtschaftung auch auf den Parkplatz am Glockengarten für Nicht-Anwohner auszuweiten. Auf den umliegenden Straßen, z.B. Oskar-Hoffmann-Straße sollte Anwohnerparken ausgewiesen werden.