Header image

Spielstraße einrichten – Durchgangsverkeher reduzieren

Der Durchgangsverkehr besonders morgens ist auf der Rottstr beträchtlich und wegen der schlechten Asphaltdecke auch wirklich unangenehm. Neben vielen Pendlern bahnen sich auch LKWs, Flixbusse und co. ihren weg durch die kleine Straße. Nur um eine Ampel auf dem Ring zu sparen. Das Einrichten einer Spielstraße auf diesem Stück würde das Verkehrsaufkommen deutlich reduzieren, weil… Weiterlesen

Schwupps war der Radweg weg

Kommt man vom Südring Richtung Schauspielhaus auf dem Radweg verschwindet dieser hier unvermittelt und geht dann nach dem Musikforum weiter. Wo man von einem großen Laternenpfahl in der Mitte des Radwegs gegrüßt wird. Leider noch eine der besseren Situationen in Bochum.

schöner neuer Radweg

In der Humboldstraße gibt es ja seit neuestem einen schönen neuen Radweg, der hinter dem Musikforum allerdings unvermittelt endet, ohne Hinweis dazu, wie die Weiterfahrt Richtung West-/Südring sich für Radfahrer wohl gestalten sollte… Hier hat man sich offenbar keine Gedanken gemacht. Geradeaus weiter fahren ist wegen der Eihnbahnstraße nicht erlaubt, rechts abbiegen ist die einzige… Weiterlesen

Herner Straße im Gleisdreick

Es wird illegal auf dem Mittelstreifen geparkt. Dieser ist unnötig und könnte zu Grünstreifen umgebaut werden.

Westpark Bessemer

Verbindung vom Westpark zu Bessemerstraße über die Alleestraße ist für Radfahrer unübersichtlich und wurde bei Anlage der Kreuzung nicht bedacht. Es fahren fast alle kreuz, quer und falsch.

Uhlandstraße, Goethe-Schule

Bei Schulbeginn und -ende chaotische Situationen wegen viel zu vielen haltenden Fahrzeuge. Straße so verengen, dass kein Halten mehr möglich ist.

Castroper Straße

Auch hier fehlt der Radweg, dafür ist alles zugeparkt. Die Autos gehören in die Parkhäuser.

Viktoriastraße/Königsallee

Die provisorischen Radwege sind gefährlich, zugeparkt und unübersichtlich. Wann gibt es hier endlich eine vernünftige Verkehrsführung nicht nur für Autos?